Selbstorganisation

Online-Vortrag

Donnerstag, 16. September 2021 - 19:00 Uhr


Die Corona-Krise zeigt sehr deutlich, dass es den meisten Menschen an denjenigen individuellen und sozialen Fähigkeiten mangelt, die notwendig sind, um eine freiheitliche Kultur zu gestalten. Deswegen erleben wir momentan den Zusammenbruch dieser Kultur. Erfreulichere Zukunftsperspektiven wird es erst wieder geben können, wenn genügend Menschen diese Fähigkeiten bei sich selber ausgebildet haben. In Anlehnung an Friedrich Schiller ließe sich formulieren: "Wer Freiheit und Harmonie in die Gesellschaft bringen will, muss zuvor Freiheit und Harmonie in den einzelnen Menschen bringen." Eine solche freie Persönlichkeitsbildung ist nur durch Eigeninitiative realisierbar, und diese besteht in der Selbstorganisation der eigenen Bildung.

An anderer Stelle habe ich bereits die sieben Grundfähigkeiten der sozialen Selbstverwirklichung erwähnt:

  1.  Selbstorganisation
  2.  Selbstausbildung
  3.  Selbsterziehung 
  4.  Selbstreflexion
  5.  Kommunikation
  6.  Beziehungsgestaltung und
  7.  Gemeinschaftsgestaltung

In den Vorträgen der kommenden Monate möchte ich jede dieser Grundfähigkeiten etwas ausführlicher erörtern und einige Anregungen zu deren Ausbildung vermitteln. Den Anfang macht ein Vortrag über die Fähigkeit zur Selbstorganisation.


Hinweise zur Teilnahme an den Online-Vorträgen  finden Sie hier:

Teilnahme an Online-Veranstaltungen

Anmeldung bitte per e-Mail