Wie entstehen Bewusstseinsveränderungen?

Gesprächsabend

Dienstag, 19. März 2019 - 18:30 Uhr

Rehhoffstraße 3-5, 20459 Hamburg

- freiwilliger Kostenbeitrag -


Viele Probleme verdanken Ihre Entstehung einer zu begrenzten Bewusstseinsperspektive des oder der beteiligten Menschen. Eine Lösung solcher Probleme ist nur durch eine Erweiterung der eigenen Perspektive – d.h. durch eine Bewusstseinsveränderung – möglich.  

Insofern bieten Krisen und Probleme den betroffenen Menschen Gelegenheiten zu einer stetig fortschreitenden Bewusstseinsentwicklung. In dieser Veranstaltung wollen wir der Frage nachgehen, unter welchen Bedingungen Bewusstseinsveränderungen entstehen.

Anhang: